united-domains AG folgen

.news-Domain startet: Für Zeitungen, Agenturen und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilung   •   Mai 19, 2015 12:37 CEST

Seit Kurzem kann die neue Domain-Endung .news beim Starnberger Domain-Spezialisten united-domains bestellt werden. Sie ermöglicht Internetadressen wie www.faz.news, www.dpa.news, www.ibm.news oder www.iphone.news. Die .news-Domain bringt das Produkt von Medienschaffenden allgemein verständlich und zielgerichtet auf den Punkt. Dies gilt insbesondere in der Nachrichtenbranche und für die Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen.

„Die .news-Domain ist der ideale Kanal für Nachrichten aller Art. Wir konnten für sie bereits über 20.000 Vorbestellungen einsammeln“, sagt Markus Eggensperger, Vorstandsmitglied und Mitbegründer der united-domains AG. „Um auch gegen möglichen Missbrauch durch Trittbrettfahrer gewappnet zu sein, empfehlen wir Markeninhabern den Eintrag ins Trademark Clearinghouse.“ Beim Trademark Clearinghouse handelt es sich um die zentrale Markendatenbank der Internet-Regulierungsbehörde ICANN. Der Eintrag ins Trademark Clearinghouse ermöglicht zudem die Teilnahme an der sogenannten Sunrise-Phase, in der Markeninhaber bevorzugt Ihre .news-Adresse sichern können.

Technisch nutzbar sind .news-Domains ab dem 15.07.2015. Verbindliche Vorbestellungen sind bereits jetzt bei united-domains möglich. Schnell sein lohnt sich, weil jede Adresse nur einmal vergeben werden kann. Die Registrierungsgebühr für eine .news-Adresse nach der aktuell noch laufenden Sunrise-Vorzugsphase beträgt für Standard-Domains 39,- € im Jahr (inkl. MwSt.).

Hier können Sie Ihre .news-Domain bestellen:
https://www.united-domains.de/news-domain/

Informationen zum Trademark Clearinghouse:
https://www.united-domains.de/neue-top-level-domain/trademark-clearinghouse/

Die besten Adressen fürs Web: Die united-domains AG (www.united-domains.de) mit Sitz in Starnberg bei München ist mit mehr als 1,5 Millionen registrierten Domains und mehr als 300.000 zufriedenen Kunden einer der führenden Domain-Registrare in Europa. Zu ihren Kunden zählen renommierte Unternehmen wie TUI, Fielmann, Germanwings, Mövenpick und RTL interactive. Sie können Ihre Adressen aus rund 600 verschiedenen Domain-Endungen von .ag wie Antigua bis .za für Südafrika auswählen. Die united-domains AG wurde im August 2000 von Florian Huber, Alexander Helm und Markus Eggensperger gegründet und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter an den Standorten Starnberg und Boston (USA). Seit Ende 2008 gehört united-domains zur 1&1-Gruppe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar