united-domains AG folgen

.berlin erfolgreichste neue Domain-Endung / united-domains baut Marktführerschaft aus

Pressemitteilung   •  Mär 18, 2014 12:27 CET

.berlin legte heute den erfolgreichsten Start unter den neuen Domain-Endungen hin. united-domains erzielte mit über 8.200 Registrierungen das beste Ergebnis von allen Registraren. Dabei konnte der Domain-Spezialist aus Starnberg eine Zuteilungsquote von rund 90 Prozent erreichen. Das heißt: 90 Prozent aller eingereichten verbindlichen Vorbestellungen für .berlin konnten in Domain-Registrierungen umgewandelt werden. Damit baut united-domains seine Marktführerschaft in Europa bei den neuen Domain-Endungen weiter aus.

"2014 wird das Jahr der GeoTLDs", sagt Stefan Uthoff, Leiter der Kommunikationsabteilung der united-domains AG. "Die vielversprechendsten neuen Top-Level-Domains in diesem Jahr sind Endungen mit regionalem Bezug. Dies zeigt nicht zuletzt der große Erfolg von .berlin."
Mit .berlin, .bayern und .hamburg sind gleich drei geographische Domains unter den Top-10 der begehrtesten Endungen in der Datenbank von united-domains. Und im Gegensatz zu den meisten anderen neuen Domain-Endungen, die sich großer Beliebtheit erfreuen, gibt es für die GeoTLDs oft nur einen Bewerber. So kann der Einführungsprozess rasch abgeschlossen werden und die Endungen können früh starten.

Die folgenden GeoTLDs werden voraussichtlich noch dieses Jahr das Licht der Welt erblicken:

.ruhr: 27.03.2014
.wien: 15.07.2014
.tokyo: 22.07.2014
.london: vsl. August 2014
.koeln: vsl. August 2014
.bayern: vsl. September 2014
.hamburg: vsl. September 2014
.nyc: vsl. Oktober 2014

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Übersichtsseite zu den neuen Domain-Endungen: www.united-domains.de/neue-top-level-domain/

Eine tagesaktuelle Statistik aller bereits registrierten neuen Domains finden Sie unter: www.ntldstats.com

Die besten Adressen fürs Web: Die united-domains AG (www.united-domains.de) mit Sitz in Starnberg bei München ist mit mehr als 1,5 Millionen registrierten Domains und mehr als 250.000 zufriedenen Kunden einer der führenden Domain-Registrare in Europa. Zu ihren Kunden zählen renommierte Unternehmen wie Mövenpick, DEVK, Fielmann und E-Plus. Sie können Ihre Adressen aus mehr als 270 verschiedenen Domain-Endungen von .ag wie Antigua bis .za für Südafrika auswählen. Zudem bietet united-domains seit Anfang 2012 die Möglichkeit, Wunsch-Domains unter den neuen Domain-Endungen (new gTLDs) wie .web oder .shop kostenlos und unverbindlich in ihren Datenbanken vorzubestellen. Die united-domains AG wurde im August 2000 von Florian Huber, Alexander Helm und Markus Eggensperger gegründet und beschäftigt etwa 85 Mitarbeiter an den Standorten Starnberg und Boston (USA). Seit Anfang 2009 ist die United Internet Gruppe (1&1, GMX, WEB.DE u. a.) mehrheitlich an der united-domains AG beteiligt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar